Ablauf

Wenn Sie eine Immobilie in Potsdam kaufen.

1.Phase: Recherche

Der erste Schritt eine Immobilie zu kaufen/ verkaufen ist die vollständige Bestandsaufnahme. Die Eingehende Besichtigung der verkaufenden Immobilie. Anfangs muss das Objekt genau untersucht werden. Da Mängel oder andere unerfreuliche Dinge in den Immobilienpreis mit hineinspielen. Dementsprechend gehen wir sehr genau vor, um später einen gerechten Preis herauszukriegen.

Folglich kommt die Wertermittlung der Immobilie. Diese wird die DIPA sehr genau durchführen. Nichtsdestotrotz nehmen wir manchmal einen Sachverständiger zur Hilfe. Wennschon dann RICHTIG:)!!! Je nachdem wie die Wertermittlung läuft, werden vergleichbare Immobilien herangezogen. Sodass man einen Vergleich zwischen den Objekten hat.

Schließlich wird die Planung der Verkaufsstrategie erarbeitet. Im Folgenden wird die Herrichtung der Immobilie in Betracht gezogen.

 

Wenn Sie eine Immobilie in Potsdam kaufen, müssen Sie mit diesen Schritten rechnen.

 

Immobilie in Potsdam kaufen

 


2.Phase: Umfangreiche Planung

Der zweite Schritt ist die Umfangreiche Planung. Demgemäß kommt die Einsicht & die Beschaffung aller wichtigen Unterlagen. Für diesen Schritt gibt es 2 Alternativen. Zum einen, dass der Verkäufer/Mieter alleine alle Unterlagen beschafft. Zum anderen, dass der Verkäufer/Mieter dem Makler eine Vollmacht unterschreibt.

Hervorzuheben ist der Energieausweis. Er wird auch als Verbrauchsausweis oder Bedarfsausweis gesehen. Dieser ist sehr wichtig für Käufer und Verkäufer. Einerseits da der Käufer wissen will, wie viel Energiebedarf er hat. Andererseits will der Verkäufer wissen was er bis dato verbraucht hat.

Besonders relevant ist das Erstellen eines Grundrisses und die Fotoaufnahme. Schließlich will der Interessent zusätzlich einen Überblick haben. Die Fotoaufnahmen werden mit professionellem Equipment oder von einem Dienstleister gemacht. Darüber hinaus wird der Grundriss in 3D erstellt.

Dann erfolgt der eigentliche Schwerpunkt. Die Onlinevermarktung und Offlinevermarktung. Die 1. Frage die sich die DIPA – Immobilien Potsdam stellt ist: Wer ist der typische Käufer und wo genau erreicht man ihn??? Anschließend wird zielgerichtetes Marketing für die Zielgruppen vorgenommen. Der 2.Schritt ist das Erstellen eines verkaufsfördernden und aussagekräftigen Expose. Darüber hinaus werden Hochglanz-Broschüren und zahlreiche Postwurfsendungen erstellt.

 

Immobilie in Potsdam kaufen

 


3.Phase: Hochwertige Vermarktung

Zuallererst werden mögliche Interessenten informiert. Dazu gehören Familien, Freunde und Nachbarn. Danach kommt das Aufstellen eines Verkaufsschildes. Des Weiteren erfolgt professionelles Internetmarketing was unser Schwerpunkt ist. Dazu gehört zum Beispiel die Veröffentlichung auf Immobilienbörsen wie Immobilienscout24. Aus diesem Grund wird die ganztägige telefonische Erreichbarkeit sichergestellt.

Schließlich kommt die Vereinbarung und Durchführung der Einzel-Besichtigungen. Nach den jeweiligen Ergebnissen kommt die Beratung & Betreuung der Kauf-/Mietinteressenten. Zu guter Letzt kommt (wenn erforderlich) ein Bieterverfahren zustande. Warum Bieterverfahren??? Nach unseren Erfahrungen, hatten wir bei jeder Objektveräußerung mehrere Kaufinteressenten. Grund hierfür war das professionelle Onlinemarketing.

Immobilien in Potsdam kaufen


4.Phase: Rechtssicherer Vertragsabschluss

Zielgerichteter und schneller Vertragsabschluss!!! Im Grunde genommen erfolgt die Unterstützung des Käufers bei der Finanzierung. Hierbei erfolgt die Identitäts- & Bonitätsüberprüfung. Wenn Sie eine Immobilie in Potsdam kaufen, Prüfen wir die offizielle Finanzierungsbestätigung der Bank. Demgemäß geschieht die Vorbereitung des notariellen Kaufvertragsentwurfs. Deshalb wird eine Checkliste vom Notariat angefordert. Danach erfolgt der Notartermin & die Unterzeichnung des Kaufvertrags. Schließlich erfolgt nach Bedarf die Hilfestellung bei eventuellen Eigenbedarfskündigungen.

 

Ergebnis: die rechtssichere Übergabe an den Erwerber mit ausführlichem Protokoll.

Immobilien in Potsdam kaufen